Das vierte Update von Scorum bringt der Community viele neue Funktionen, die die Qualität der Inhalte und die Benutzerfreundlichkeit für alle verbessert. Schau dir an, was unser Entwicklungsteam und unsere Designer hier im Scorum Hauptquartier (Scorum HQ) so gemacht haben.

Die Obligatorische Eindeutigkeitsprüfung

Viele Mitglieder unserer Community haben pflichtbewusst wie Sie sind, plagiierte Inhalte markiert, um somit Content-Ersteller mit originalem Content besser zu belohnen. Unser Team hat eine Lösung entwickelt, die das Problem des Plagiats beseitigt, so dass sich jeder mehr Zeit auf die Erstellung und Kuratierung der besten Beiträge konzentrieren kann. Wir machen dies vorerste als Beta-Lösung und sind offen für euer Feedback in den nächsten Wochen. Nach dem Drücken des "Veröffentlichen"- Button überprüft ein automatischer Web-Scan den Inhalt jedes Beitrags auf seine Originalität.

Die Belohnungen für den Beitrag werden entsprechend dem Prozentsatz der Einzigartigkeit des Artikels reduziert. Wenn der Artikel beispielsweise zu 60% einzigartig ist, werden alle Votes mit einem Wert von 0,6 heruntergestuft. Artikel, die 80-100% einzigartig sind, gelten als Originalinhalt und erhalten die volle Summe.

Jeder Nutzer auf der Plattform kann die Ergebnisse eines Artikelchecks bzw. des Web-Scans in einem Popup unter dem Beitrag sehen.

Verbesserung des Kennzeichnungssystems (Flags)

Flaggen sind ein Instrument für die Community, um die Plattform zu gestalten und zu verbessern, so dass wir sie weiter optimieren werden. Mit diesem Update kann der Flagger den Prozentsatz seiner Flagge auswählen und einen Kommentar für den Artikel-Ersteller hinzufügen. Dies ermöglicht es jedem, einschließlich des Autors, den Grund zu sehen, warum der Beitrag markiert wurde. Ziel ist es, das Autoren ihre Fehler besser verstehen, um sie in Zukunft zu vermeiden.

Scorum-Kategorie auf der Hauptseite

Unsere Community erstellt viele nützliche Inhalte über Scorum selbst, deshalb haben wir beschlossen, der Kategorie auf der Hauptseite ein besonderes Zuhause zu geben. Jetzt können diejenigen, die daran interessiert sind, mehr über Scorum zu lesen, auch schnell einige interessante Beiträge finden. Dies wird auch die Leser ansprechen, die wollen und erwarten, dass sportbezogene Inhalte auf der Homepage prominent vertreten sind.

Aktualisierung des Kommentarbereichs

Viele Leser auf Scorum ziehen es vor, mehr zu kommentieren als Beiträge zu erstellen. Für Ihren Komfort verbessern wir den Kommentarbereich weiter. Kommentare können nun bearbeitet und gelöscht werden. Du kannst deinen Kommentar bis zur Auszahlungszeit bearbeiten, während das Löschen nur möglich ist, wenn noch niemand einen Vote abgegeben hat oder einen weiteren Kommentar dazu abgegeben hat.

Auswahl der verschiedenen Domain’s von Scorum

Wirf einen Blick auf das Scorum-Logo in der linken oberen Ecke. Wo einst 'beta' stand, siehst du nun die Domain auf der du dich gerade befindest. Klicke auf den Pfeil, um über das Dropdown-Menü schnell zu einer anderen Domain bzw. Sprache zu wechseln.

Update im Nutzer Profil

Dieses Update fügt weitere Informationen zu jeder Profilseite hinzu. Wenn du dir jetzt ein Profil ansiehst, siehst du eine Belohnungs-Reiter, damit du schnell verfolgen kannst, wie viel SP du für jeden Beitrag und jede Kuration verdient hast (Kommentare und Votes).

Bearbeitungs-Funktionen

Wir haben neue Funktionen wie Trennlinie und Schriftstil für Untertitel in der Editier-Symbolleiste hinzugefügt. Du kannst einen neuen Textstil mit einer kleineren "T"-Formatierung finden. Außerdem löscht das System nach der Veröffentlichung eines Beitrags automatisch zusätzliche Leerzeichen und Absätze aus dem Artikel und macht diesen für die Leser noch attraktiver sowie einfacher zu lesen.