Thorgan Hazard wird die Fohlenelf in Richtung Dortmund verlassen. Ein Wechsel also von der Borussia zur Borussia. Wann der Wechsel stattfinden wird ist noch nicht sicher. Hazard hat in Gladbach noch einen laufenden Vertrag bis 2020.

Quelle: Sportbuzzer

Der verantwortliche Sportdirektor des BVB 09 Michael Zorc möchte natürlich eine viel geringere Summe ausgeben, auch weil Hazard dem BVB eine Zusage gegeben haben soll wonach er auch erst 2020 zum BVB wechseln würde, dann jedoch ablösefrei, wenn es im Sommer zu keiner Einigung kommen sollte.

Der 26-jährige Hazard ist seit 2014 bei den Fohlen und hat sich dort zu einem echten Topstürmer entwickelt. In 142 Ligaspielen erzielte er 30 Tore und zusätzlich noch jede Menge Assists. In Gladbach hat sich Hazard auch zum Nationalspieler Belgiens entwickelt, die mit Stars nur so gespickt ist.

Thorgan stand lange Zeit im Schatten seines älteren Bruders Eden Hazard, der sich beim FC Chelsea zum absoluten Weltstar entwickelt hat und der womöglich selbst bald in die spanische La Liga zu Real wechseln wird.

Thorgan Hazard würde sehr gut zum BVB passen mit seinem Tempo, seiner Technik und seiner Übersicht. Für die Fohlenelf ist dies natürlich ein herber Verlust an Qualität der nur sehr schwer zu ersetzen sein wird.

Gruß

Tomtheone