Hallo Fans des lustigen Schweinewerfens

Es gibt gute Neuigkeiten aus dem Reich der fliegenden Ringelschwänze. Der Fleischer schaut jetzt auch vorbei und kauft euch die nicht benötigten Schweine gleich ab.

Wie ihr ihm meinem vorherigen Beitrag lesen konntet, gibt es jetzt mit Pickericks ein neues aufregendes Spiel in der Welt der Blockchains, in dem ihr euch mit eurem Gegner im lustigen Schweinwerfen battelt. Und damit der Anreiz bei diesem Spiel einzusteigen noch höher ist, gibt es jetzt die Möglichkeit, die gewonnenen Schweine zu verkaufen.

In der spieleigenen Funktion "Butcher" kann man die Schweine, welche man nicht mehr in die Schlacht führen möchte, jetzt dem Fleischer zuführen, welcher anschließend für artgerechte nachbehandlung sorgen wird.

Für den Verkauf der Schweine bekommt man Grunz-Token gutgeschrieben, welche man demnächst in ETH umtauschen kann. Wer also fleißig und erfolgreich spielt, kann sogar gut belohnt werden, da die Schweine in den höheren Leveln für 50 $ und mehr gehandelt werden. Klingt doch nicht schlecht, oder?

Aber wie läuft das Ganze jetzt ab? Ziemlich leicht und unkompliziert.

Ihr müsst einfach das Schein anklicken, welches ihr verkaufen wollt, und anschließend auf Butcher klicken.

Anschließend bekommt ihr angezeigt, wie viele Grunt-Token euch der Butcher zahlen will, in meinem Fall 19.475 Grunz, was nur knapp unter dem Marktpreis von 10 Dollar für ein Level 4 Schwein ist. Nicht schlecht!

Natürlich müsst ihr die Transaktion noch per Klick bestätigen.

Und schon gibt es ein neues Fenster, in dem euch mitgeteilt wird, dass die Transaktion erfolgreich war und wie viele Grunz ihr erhalten werdet.

Wenn ich dann in meine Benachrichtigungen schaue, kann ich auch gleich sehen, dass mir 19.475 Grunz gutgeschrieben wurden, welche ich nur wiederverwenden oder demnächst mir auszahlen lassen kann.

Also viel leichter hätte man das nicht machen können, und jetzt hoffen wir mal dass das Entwicklerteam demnächst die Chash-Out Funktion genau so fluffig installieren wird, wie den Butcher. Ich habe gute Hoffnungen, denn die Leute hinter Pickericks scheinen auf Draht und am Ball zu sein. Bei Fragen wird man auch sofort in Discord oder auch bei Telegram geholfen.

Falls ihr Fragen zu Piggericks habt,schaut euch einfach mal meinen letzten Beitrag an, da habe ich ein wenig detailierter über das Spiel geschrieben. Und falls ihr euch auch anmelden und mitspielen wollt, gebt doch bitte meinen @maxinpower als Referenz an, dann bekomme ich eventuell dafür ein paar Grunz als "Vermittler".

Aber viel wichtiger ist doch der Spaß an dem neuen Spiel, welches mich schon viel zu sehr in seinen Bann gezogen hat. Besonders am Wochenende hatte ich mal so richtig die Sau rausgelassen, und darum geht es in diesem Spiel doch, oder?

Also dann, bis bald in der Schweinekuhle!