Vorstellung meines Wettmodells für die spanische Liga

Vor ein paar Monaten habe ich ein Modell erstellt, um meine Sportwetten auf Basis von objektiven Statistiken platzieren zu können. Der Grund dafür ist einfach: Ich habe viele Wetten verloren, bei denen Emotionen im Spiel waren, z.B. meine Lieblingsteams überschätzt oder es nicht wahrhaben wollen, dass sie nun mal nicht der Favorit waren.

Ich habe mich für die spanische Liga entschieden, weil ich als Spanier und Real Madrid Fan die Liga gut kenne und mitverfolge. Auch wenn das auf die Bewertung nicht einfliesst, kann ich doch die Ergebnisse des Modells auf ihre Plausibilität prüfen. Ausserdem macht Wetten einfach mehr Spass, wenn man die Spiele schaut und mitfiebern kann. Es gab schon ein paar ähnliche Modelle auf Scorum für andere Ligen, die spanische war darunter nicht vertreten und ich wollte damit eine Lücke schliessen.

Das Ziel dieses Wettmodells ist für mich primär meine Wettergebnisse zu verbessern. Während meiner Recherche rund um das Thema Sportwetten bin ich auf Steemit auf die SBC League gestossen. Kurz gesagt ist das eine Gruppe von Leuten, die zusammen über ihre Erlebnisse und Strategien berichten, ihre Wetten veröffentlichen, genau Buch führen über ihre Wetten und zum Ziel haben, sich ständig zu verbessern, ihre Gewinne zu maximieren und auch einfach Spass haben. Wie ihr hier (auf Englisch) nachlesen könnt, wird die SBC League auch schon bald auf Scorum starten.

Vorhersagen

Zu jedem Spiel berechnet das Modell die Wahrscheinlichkeit für alle Ergebnisse von 0-0 bis 5-5. Daraus ergibt sich die Wahrscheinlichkeit für den Sieg jeder Mannschaft oder auch eines Unentschiedens. Das sieht dann wie folgt aus:

Beispiel Berechnungen zu einem Spiel

Wetten

Ich vergleiche dann die Quoten der Buchmacher mit den von Molali berechneten Wahrscheinlichkeiten. Überall wo die implizierte Wahrscheinlichkeit der Buchmacher kleiner ist als die von mir berechneten Wahrscheinlichkeit, platziere ich eine Wette. Das ist dann eine sogenannte "Value Bet". In diesem Fall habe ich auf einen Sieg von Real Madrid gewettet mit einer Quote von 2.12 und gewonnen.

Für Neulinge auf diesem Gebiet können einige Begriffe zu Beginn für Verwirrung sorgen, deshalb werde ich bei Gelegenheit ein paar Artikel zu den Grundlagen des Sportwettens verfassen.

Bisherige Resultate

Es ist noch sehr früh, um beurteilen zu können, ob das Wettmodell auf lange Sicht einen Gewinn abwerfen wird oder nicht. Bisher läuft es allerdings ausgezeichnet, und ich hoffe natürlich auf einen weiteren positiven Verlauf. Molali hat bisher "nur" 27% der platzierten Wetten richtig vorhergesagt, da die Quoten aber meist sehr hoch sind, hat es trotzdem schon für einen Gewinn von 36 Einheiten gereicht, bei einem ROI von 29%.